Windows

Ich starte bereits mit der Einrichtung der Wallet, da ich einfach mal davon ausgehe, dass keiner große Probleme mit der Installation von BOINC und der Wallet an sich hat.
BOINC könnt ihr euch hier downloaden.
Die Version mit VirtualBox wird nur für die wenigsten Projekte benötigt wesshalb ich euch die Version ohne empfehlen würde.
Die Wallet findet ihr hier.

Fangen wir mit dem Einrichten von BOINC an:
Zunächst solltet ihr auf die Erweiterte Ansicht stellen, das geht unter Ansicht/Erweiterte Ansicht.
Nun geht es darum, ein Projekt für euch zu finden. Die Auswahl der Projekte findet ihr unter Werkzeuge/Projekt hinzufügen.
Ein euch ansprechendes Projekt gefunden, müsst ihr euch für das Projekt registrieren.

Die E-Mail-Adresse die ihr angebt braucht ihr später noch!

Die Registrierung ganz normal machen, bis ihr zur Teamwahl kommt.
Dort sucht ihr das Team "Gridcoin" und tretet diesem bei.
Nun arbeitet euer Computer an dem von euch ausgewählten Projekt.

Nun zur Wallet:
Beim ersten Start werdet ihr nach eurer E-Mail-Adresse gefragt. Hier gebt ihr die E-Mail an, die ihr auch bei BOINC eingesetzt habt.
Nun müsst ihr unter Einstellungen Wallet verschlüsseln ein Passwort angeben Das Passwort dürft ihr nicht vergessen! Wenn ihr es vergesst, sind all eure GRC verloren.
Zum schnelleren Synchronisieren der Wallet nutzt ihr am besten unter Rebuild Block Chain die Download Blocks Funktion.

Für den nächsten Schritt braucht ihr mindestens 1 GRC! Ich habe es mit weniger getestet und das klappt leider nicht.

Dass ihr überhaupt Staken könnt, müsst ihr im Netzwerk bekannt sein. Dafür gib es den sogenannte Beacon.
Um diesen zu senden, entschlüsselt ihr eure Wallet komplett, d.h. der Haken bei "Anteil der im Netz reift und Zinsen kreiert." darf nicht gesetzt sein, wenn ihr die Wallet entschlüsselt.
Ihr könnt jetzt entweder warten oder ihr gebt unter Hilfe/Debugfenster/Konsole folgende Zeile ein: "execute advertisebeacon" ein.
Nun solltet ihr einen kleinen Betrag von 0.00011 GRC (den Beacon) abgezogen bekommen.
Jetzt die Wallet wieder verschlüsseln und entschlüsseln (diesmal mit Haken) und ihr seid bereit zum Staken, sobald der nächste Superblock kommt.